3-D-Drucktechnik


Zu unseren Herstellungsverfahren gehört auch die dreidimensionale Drucktechnik - kurz  3D Druck.

Im Laminated Object Manufacturing (LOM)-Verfahren wird das Werkstück schichtweise aus Hart-PVC-Folie aufgebaut. Die Schichtdicke ist dabei 0,15 mm; das Rohmaterial kann entweder transluzent oder weiß sein und hat eine Dichte von 1,38 g/cm3.

Die Bauraumgröße liegt bei 160 x 210 x 135 mm (XYZ). Modelle aus einem Vielfachen davon sind möglich. Die Genauigkeit der Darstellung beträgt in der XY-Ebene +/- 0.1 mm.

Ihre vorhandenen oder von uns bearbeiteten 3D-CAD-Daten konvertieren wir in das Format STL. Diese Daten werden um notwendige Schnittlinien ergänzt, die das Entpacken des Werkstücks nach der Fertigung ermöglichen.



Einige Beispiele aus der laufenden Produktion   >>